HOME ABOUT CONTACT IMPRESSUM

September 14, 2013

Countdown. 7 Days to go. Wiesn Vorfreude & Dirndl Pt. 2

Hallo meine Lieben,
heute kommt wie versprochen Part 2 meiner Wiesn-Posts und ich zeige euch mein zweites Dirndl.
Passend zur Wiesn und der allgemein immer größer werdenden Vorfreude, ist bei uns heute feiern angesagt, denn im
Nebenort findet das sogenannte "Wiesn Warm up" statt. (Ja, ihr seht ich bin nicht die einzig Verrückte hier :D)
Das Warm up ist so ähnlich wie die Wiesn, bloß, dass es nur ein Zelt gibt. Ansonsten ist der "Ablauf" eigentlich gleich.
Es wird auf den Tischen und Bänken getanzt, gelacht, Bier getrunken und jeder kennt quasi jeden.
Das ältere Dirndl habe ich vor 2 Jahren, genau wie das Neue, bei "Wiesn-Tracht und Mehr" in München gekauft.
Dort gibt es eine riesige Auswahl an verschiedensten Dirndln und Lederhosn. Hier kommt ihr, wenn ihr einen Blick auf die
aktuelle und die ältere Kollektion werfen wollt, zur Website: Wiesn-Tracht&Mehr
An meinem zweiten Dirndl mag ich, dass es nicht komplett dunkel ist, sondern durch den oberen türkisen Teil auch ein
bisschen Farbe ins Spiel kommt. Außerdem gefällt mir die Kombination aus türkis und grün nach wie vor total gut.
Wie gefällt es euch ?
Der dritte Post folgt die Tage. Was ihr darin sehen könnt ? - Wiesn Frisuren. :)
Seid gespannt und bis dann.
Liebst, Denise ♥






September 07, 2013

Countdown. 14 Days to go. Wiesn Vorfreude & Dirndl Pt. 1

Sooo, wenn ihr diesen Post lest und meinen letzten Post gelesen habt, könnt ihr ahnen wo ich gerade bin.
- Ja, auf Kreta :) Wahrscheinlich sitze ich gerade beim Frühstück oder am Strand und lass es mir gut gehen.
Das alles kann ich euch "erzählen", weil ich diesen Post für euch vorgeplant habe. [Ich finde es immer noch
komisch, sozusagen in der Zukunft zu schreiben.]
Der Countdown zum Wiesnstart 2013 hat begonnen! Ab heute sind es noch genau 2 Wochen, bis es wieder heißt: "O'zapft is!"
Und um diesen Countdown einzuläuten, beginne ich heute mit einer kleinen Reihe von "Wiesn-Posts".
Wie ihr wisst, wohne ich im wunderschönen München, das jedes Jahr im September und Oktober von Touristen aus aller
Welt bevölkert und fast schon überschwemmt wird.
Und das alles aus einem Grund: dem Oktoberfest, oder, wie wir Bayern es nennen, der Wiesn ! :)
Als waschechtes Münchner Kindl freue ich mich jedes Jahr, zusammen mit allen anderen Münchnern (und den Touris ;) )
wie ein kleines Kind auf die fünfte und schönste Jahreszeit.
Viele mögen vielleicht denken "Hmm, das ist doch nur so ein komisches Volksfest..", oder waren vielleicht noch nie da.
Aber glaubt mir, die Wiesn-Zeit ist einfach die beste Zeit im Jahr.
An jeder Ecke duftet es nach gebrannten Mandeln, Hendl, frischen Brezen und Lebkuchenherzen.
Überall sieht man Menschen in Tracht. In jedem Zelt steigt die Stimmung und wenn es abends langsam dunkel wird und
die Lichter angehen, ist die Szene perfekt.
Ich könnte euch jetzt noch Stunden davon vorschwärmen, aber um es richtig verstehen zu können, was ich meine,
muss man einfach selber dabeigewesen sein.
Oben habe ich ja bereits von dem traditionellen Wiesn-Gewand geredet: Der Tracht. Die Männer tragen Lederhosn und wir
Frauen tragen (meistens) ein Dirndl.
Also zeige ich euch heute mein neues Dirndl. Ich habe es erst vor ein paar Tagen gekauft und finde es wunderschön und vor allem
auch sehr vielseitig, da ich nicht nur die rosa Schürze, sondern auch eine pinke, türkise oder grüne dazu kombinieren kann.
So, jetzt aber genug mit dem heute ewig langen Text, ich hoffe euch gefällt mein Dirndl.
Wir hören (lesen?) uns wieder in ein paar Tagen, da wird dann Part 2 der Wiesn-Reihe folgen, in der ich euch mein zweites,
älteres Dirndl zeige.
Bis dahin viele Grüße aus Kreta.
Liebst, Denise ♥






September 03, 2013

Let's go to the beach. Let's go, get away.

Hallo ihr da :)
Morgen früh heißt es "Goodbye Germany, Hello Greece!" 
Ich melde mich jetzt ein letztes Mal, bevor ich morgen, zu einer fast schon unmenschlichen Zeit, aufstehen muss 
und zum Flughafen fahre. Dafür bin ich dann aber nur 5 Stunden später auf Kreta und kann noch einmal 1,5 Wochen 
absolutes Sommerfeeling am Strand und Meer genießen.
Um die Tage am Meer aber auch perfekt zu machen , braucht man natürlich ein paar Dinge, die in keiner Strandtasche 
fehlen sollten.
Wie mein perfekter Tag am Strand aussieht seht ihr hier :)
Unbedingt dazu gehört für mich natürlich ein Bikini und ein Strandtuch. Dann darf natürlich eine Sonnenbrille nicht fehlen, 
meine ist von Ray Ban. Außerdem gehört ein Buch oder eine Zeitschrift und Musik mit einer Sommer-Playlist auf jeden 
Fall zur Grundausrüstung.
Das Buch was ihr hier seht, habe ich schon gelesen und kann es auch wirklich empfehlen! Meine kleine Schwester 
hat es mir vor ein paar Monaten zum Geburtstag geschenkt und ich muss sagen, sie hat wirklich einen absoluten 
Treffer gelandet. Sie weiß ja auch, dass ich blogge und dachte, dass das Buch dann gut passt und es stimmt. 
Schon der Klappentext hat mir gefallen: 
"Nachdem Stewardess Lulu von einer Ohrenentzündung heimgesucht und für fluguntauglich erklärt wird, steckt sie ihre
Zeit in einen Mode-Blog, der einschlägt wie eine Bombe. Bald schon ist sie eine der führenden Trendsetterinnen. 
Alles könnte so schön sein, wenn da nicht plötzlich die Polizei vor der Tür stehen würde."
Also für alle die selber bloggen, oder auch nicht, ich kann es nur empfehlen :)

Nun verabschiede ich mich aber für 10 Tage nach Kreta. Euch erwarten in der Zeit ein paar Posts, die ich extra schon 
vorgeplant habe.
Was das für Posts sind ? Ich gebe euch einen Tipp: Wiesn. 
Seid gespannt und bis dann.
Liebst, Denise ♥