HOME ABOUT CONTACT IMPRESSUM

August 05, 2013

Chocolate-Peanut-Brownies

Hallo ihr Lieben,

heute möchte ich euch ein Rezept zeigen und zwar sind das Erdnussbutter-Philadelphia-Brownies.
Heute mache ich sie zum zweiten Mal und sie sind wirklich genial - von den Kalorien mal abgesehen :D
Die Brownies bestehen aus einem normalen Schoko-Grundteig und oben drauf kommt eine Mischung aus Erdnussbutter und Milka Philadelphia. Viele von euch denken sich jetzt vielleicht "ihh Milka Philadelphia",
aber so ist es wirklich nicht. Pur mag ich diese Kreation von Philadelphia auch nicht, aber in dieser
Kombination ist es genial und meine Familie bekommt, genau wie ich, nicht genug davon 
-  man wird regelrecht süchtig :D
Jetzt aber zum Rezept, ich hoffe es gefällt euch und viel Spaß beim Backen :)

Liebst, Denise ♥

Alle Zutaten auf einen Blick

Das Topping

Der Teig


























Fertig! :)
































Was ihr braucht:
350g Milka Philadelphia (2 Packungen)
150g cremige Erdnussbutter
5 Eier
175g Margarine
250g Zucker
175g Mehl
60g Backkakao
1 TL Backpulver

Bevor ihr mit dem Teig beginnt, heizt ihr schonmal den Ofen auf 180°C (Umluft) vor.

1.Wie ihr das Topping macht:
Philadelphia mit Erdnussbutter und 2 Eiern cremig verrühren.

2. Wie ihr den Teig macht:
Margarine, Zucker, Mehl, übrige Eier, Kakao und Backpulver mit dem Handmixer zu einem glatten Teig
vermengen.

3. Die letzten Handgriffe:
Verteilt den Teig auf einem gefetteten Backblech und gebt die Philadelphia-Erdnussbutter-Creme darauf.
Marmoriert die Teigschichten leicht mit einer Gabel, je nachdem wie sehr ihr es vermischen wollt.

4. Das Backen:
Die Brownies ca. 20-25 Minuten backen und anschließend auskühlen lassen.

Lasst es euch schmecken :)

1 Kommentar:

Danke für deinen Kommentar ♥